Allgemeine Anmeldebedingungen

 

  1. Die Anmeldung erfolgt auf vereinbarte oder unbestimmte Laufzeit.
  2. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate zum Monatsende und erfolgt schriftlich.
  3. Fehlt ein Schüler entschuldigt, kann er die versäumten Stunden binnen 2 Wochen nachholen.
  4. Unterrichtsgebühren sind bis zum 3. eines Monats im Voraus zahlbar. Unterrichtsgebühren sind derzeit umsatzsteuerbefreit. Sollte der Gesetzgeber dies ändern, wird die neue Lernwelt die Umsatzsteuer berechnen.
  5. Die neue Lernwelt hat ganzjährig geöffnet – außer in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr.
  6. In den Schulferien bietet die neue Lernwelt spezielle Ferienkurse an.
  7. Die neue Lernwelt darf persönliche Daten des Anmelders zum Zweck der Vertragsabwicklung elektronisch verarbeiten. Die Regeln des Datenschutz werden eingehalten und nicht an Dritte weitergegeben.

Vereinbaren Sie einen  Beratungstermin :

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht